Es fährt kein Zug nach Irgendwo

Die Theatergruppe des Sally-Bein-Gymnasiums präsentiert die Bahnhofs-Komödie von Winnie Abel
„Es fährt kein Zug nach Irgendwo“

 

Sind Sie schon mal schwer bepackt durch den Bahnhof gesprintet, weil das Gleis spontan geändert wurde? „Klar! Ist doch typisch Bahn!“, sagen Sie? Großartig!
Denn dann sind Sie bestens vorbereitet auf dieses fulminante Bahn-Abenteuer!

Der ICE 6948 wird einen außerplanmäßigen Halt einlegen müssen und Sie und die anderen Fahrgäste an einem trostlosen Provinzbahnhof zurücklassen.

 

Premiere: 15.06.                                     Beginn: 18:00
2. Aufführung: 18.06.                                         
3. Aufführung: 20.06.
4. Aufführung: 16.07

 

kostenlos

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 13. Mai 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen